Einfrieren

Sicherer Schutz vor Gefrierbrand

So kannst du am besten Gefrierbrand vermeiden: Dazu gehören ein einfaches Befüllen der Gefrierbeutel dank eines soliden Standbodens sowie luftdichtes Verschließen und eindeutiges Beschriften. Einfrieren mit Toppits® – So viel ist sicher!

Wähle Deine Kategorie

Alle

Frischhalten

Verschiedene frische Beeren

Einfrieren

Backen

Kochen & Garen

Aufbewahren & Transportieren

Grillen

Wiederverwendbar

Crushed Ice Beutel

Ziemlich cool: Die Crushed Ice Beutel lassen sich leicht befüllen und schließen danach automatisch. Eine Einzelentnahme nach dem Einfrieren ist kein ...

Eiskugelbeutel

So einfach geht’s: Eiskugelbeutel befüllen und mit dem praktischen Selbstverschluss im Handumdrehen verschließen. Mit der speziellen Aufreißfolie bleibt ...

Foodsaver App

Der Blick ins Gefrierfach ist oft eine unfreiwillige Zeitreise: von verschollen Weihnachtsgänsen bis hin zur Torte, die es bei deiner Konfirmation ...

Gefrierbeutel

Die reißfeste 3-Schicht Spezialfolie schützt zuverlässig vor Gefrierbrand. Der flexible Standboden und die weite Öffnung ermöglichen ein besonders ...

Gefrierzubehör

Die Power-Klemmen zum sicheren Verschließen von Beutel & Co. sind spülmaschinenfest und in fünf schönen Farben erhältlich und sind gefriersicher bis ...

SafeLoc® Gefrierbeutel

Der Standboden des SafeLoc® Gefrierbeutels ist ideal für ein besonders leichtes Befüllen. Zudem ermöglicht der integrierte SafeLoc® Verschluss des ...

Das könnte dich auch interessieren

Um mehr Nachhaltigkeit in dein Leben zu bringen, kannst du einen Teil deines Gemüses und auch Kräuter zum Grillen natürlich selbst ziehen – auch auf dem Balkon.

Wer die würzigen Blätter über den April hinaus im Haus haben möchte, friert den Bärlauch ein und verlängert so die Saison.

Mohrrüben, Möhren, Karotten, Riebli oder Rübli – die orangen Rüben sind in aller Munde. Und natürlich lassen sie sich auch einfrieren. Wie das richtig gelingt, verrät unser Tipp.