Startseite > Tips & Tricks > Frisches Grün zum Auslöffeln
print

Frisches Grün zum Auslöffeln

Wie du Suppengrün mit dem Zipper® Allzweck-Beutel vorbereitest.

Sie ist das Allheilmittel für jede Erkältung und keine macht sie so lecker wie Mama – die Hühnersuppe. Wenn du sie einmal selber kochen möchtest, dann darf auf gar keinen Fall das Suppengrün fehlen. Doch das lange Schnippeln der Zutaten trübt die Vorfreude schon ein wenig, findest du nicht auch? Vorbereitung ist deshalb alles und dabei hilft dir der Toppits® Zipper® Allzweck-Beutel.

11. April 2018, 10:37 Uhr

Was du brauchst:

Und so geht’s:
Lauch, Sellerie, Karotten und Petersilie sind vier gute Zutaten für Suppengrün, die du wunderbar auf Vorrat einfrieren kannst. Wenn du also ein wenig Zeit hast und auch Lust, diese in der Küche zu verbringen, dann schneide gleich ein bisschen mehr Gemüse, verpacke es unblanchiert in einem Zipper® Allzweck-Beutel und friere es ein. Wenn dann mal wieder Suppenzeit ist, einfach die gewünschte Menge Suppengrün entnehmen und den Rest wieder ins Gefrierfach legen.

Frisches Gemüse im Zipper® Allzweck-Beutel
Frisches Gemüse im Zipper® Allzweck-Beutel

Vorgeschlagene Produkte

Das könnte dich auch interessieren

Mohrrüben, Möhren, Karotten, Riebli oder Rübli – die orangen Rüben sind in aller Munde. Und natürlich lassen sie sich auch einfrieren. Wie das richtig gelingt, verrät unser Tipp.

Die Butter war im Angebot und nun muss sie gut gelagert werden? Oder ein ganzes Stück Butter wird nicht benötigt? Oder von der selbstgemachten Kräuterbutter ist noch etwas übrig? Kein Problem, Butter lässt sich hervorragend einfrieren.

Wie du mit Toppits® deine Beeren perfekt einfrierst.