print

Bowl mit Ofengemüse

Extra viel Gemüse und dazu ein leckeres Dressing

Das Gemüse wird Portion für Portion würzig mariniert und backt dann einfach im Ofen auf dem Blech. Und statt Couscous oder Reis gibt es dazu geriebenen Blumenkohl. Mal was ganz anderes und richtig lecker!

Zutaten

Für 4 Portionen
1   Blumenkohl
1   kleine Fenchelknolle
3   Möhren
1   rote Paprika
1   Zucchini
1   Aubergine
1   Knoblauchzehe
15  g Ingwer
1   Zitrone
9  TL Olivenöl
   Salz
   Pfeffer
1  TL Honig
1  TL Thymian getrocknet
1  TL Oregano getrocknet
1  TL Ras El Hanout Gewürz
1  TL Tahin
1  Bund Petersilie
Zubereitung
60 Minuten
Schwierigkeitsgrad

Vorgeschlagene Produkte

Zubereitung

Schritt 1

Den Blumenkohl dritteln. Ein Drittel in kleine Röschen teilen, den Rest mit der groben Seite der Reibe reiskorngroß runterreiben und beiseitestellen.

Schritt 2

Fenchel putzen und in ca. 1 cm breite Spalten schneiden. Möhren putzen, schälen und in ca. 2 cm dicke Stifte vierteln oder schneiden. Paprika putzen und in ca. 2 cm große Spalten schneiden. Zucchini waschen, trocknen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Aubergine putzen, längs halbieren und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 15 g Ingwer schälen und fein reiben. Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

Schritt 3

Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen. Ein Backblech mit Toppits® Backpapier auslegen. Das vorbereitete Gemüse nacheinander in den Toppits® 1 L Zipper® Allzweck-Beutel geben, den Beutel gut verschließen, den Inhalt durchkneten und anschließend aufs Backblech legen. Der Beutel wird immer weiter genutzt und zwischendurch nicht gereinigt, das Gemüse mag die dadurch entstehende Aromatisierung. Los geht’s mit dem Fenchel, die Aubergine kommt zum Schluss:

  • Fenchel + 2 TL Olivenöl + 1 Prise Salz
  • Blumenkohlröschen + 1 TL Olivenöl + 1 EL Zitronensaft + 1 TL Zitronenabrieb, 1 Prise Salz
  • Möhren + 1 TL Olivenöl + geriebener Ingwer + 1 TL Honig + 1 Prise Salz
  • Paprika + 1 TL Olivenöl + 1 TL Thymian + 1 Prise Salz
  • Zucchini + 1 TL Olivenöl + 1 TL Oregano + 1 Prise Salz
  • Aubergine, 1 TL Olivenöl, 1 TL Ras El Hanout, 1 Prise Salz

Schritt 4

Das Ofengemüse im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von oben ca. 25 Minuten backen.

Schritt 5

Inzwischen das Tahindressing vorbereiten. Dafür die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Knoblauch, 2 EL Tahin, 4 EL warmes Wasser und 2 EL Zitronensaft in eine Schale geben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den geriebenen Blumenkohl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Petersilie unterheben.

Schritt 7

Gemüse aus dem Ofen nehmen. In jede Bowl oder auf tiefe Teller eine Portion geriebenen Blumenkohl und das Ofengemüse geben. Etwas Tahin-Dressing darüber verteilen. Lecker dazu sind auch grob gehackte Cashewkerne.

Ofengemüse in der Bowl auf einem Holzbrett

Das Beste für Reste:

Übrig gebliebenes Ofengemüse mit Toppits® Frischhaltefolie oder einer Toppits Abdeckhaube abdecken, im Kühlschrank aufbewahren und kalt als Antipasti essen.

Verwandte Rezepte

Wie du das Beste aus deinen Kürbisresten herausholst

Knackig-frisch und mit einem knusprigen Topping – perfekt nicht nur für heiße Tage

Wir verwenden Cookies, um die korrekte Funktionsweise einer Website zu gewährleisten, für Marketingzwecke und Reichweitenanalysen und um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genaueres dazu erfahren Sie per Klick auf die Schaltfläche "Weitere Informationen".