Startseite > Rezepte > Unheimlich lecker: Gefüllte Halloween-Paprika mit Hackfleisch
print

Unheimlich lecker: Gefüllte Halloween-Paprika mit Hackfleisch

Auf der Suche nach einem Rezept für deine Halloween Party? Diese gefüllten Grusel-Paprika sind schnell zubereitet, duften und schmecken unwiderstehlich und sehen auf dem Esstisch schaurig-schön aus.

Halloween steht vor der Tür und es ist wieder Zeit für ein Grusel-Rezept – passend zum Anlass ist dieses Gericht unheimlich lecker und erschreckend einfach zubereitet. Wenn du deine Familie überraschen möchtest oder Gäste erwartest, lassen sich die Paprikaschoten wunderbar vorbereiten: einfach die Schoten entkernen, die Füllung vorkochen und in die Paprika geben, dann mit Toppits® Frischhaltefolie abdecken und frisch halten. Wenn dann die Mägen um die Wette knurren, müssen die Grusel-Schoten nur mehr im Ofen gebacken werden und können schnell und unkompliziert serviert werden.

Zutaten

Für 4 Portionen
50  g Reis
125  ml Wasser
4   Paprikaschoten
1   Zwiebel
2   Knoblauchzehen
3  EL Sonnenblumenöl
200  g Hackfleisch
200  g Champignons
1  Handvoll Petersilie
2  EL Tomatenmark
250  ml Gemüsebrühe
   Salz und Pfeffer
Zubereitung
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad

Vorgeschlagene Produkte

Zubereitung

Schritt 1

Im ersten Schritt den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

Schritt 2

Währenddessen die Paprika waschen, den Deckel abschneiden, die Schoten entkernen und Gesichter hinein schnitzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch ca. 3 Minuten lang anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und weitere 2 Minuten anbraten. In der Zwischenzeit die Pilze putzen und Petersilie waschen. Beides hacken, zum Hackfleisch geben und ca. 2 Minuten weiter braten. Anschließend Tomatenmark hinzugeben, mit 150 ml Brühe ablöschen und kurz einkochen lassen.

Schritt 4

Reis in die Pfanne zum Hackfleisch geben und alles vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Die Masse in die Paprika füllen und mit Toppits® Frischhaltefolie abgedeckt ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen – so intensivieren sie ihr Aroma und schmecken später besonders lecker.

Schritt 6

Den Backofen auf 200 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. Die vorbereiteten Paprikaschoten in eine ofenfeste Form geben, die restliche Gemüsebrühe dazu füllen und für ca. 25 Minuten backen.

Tipp:

Das Rezept für die gefüllte Paprika lässt sich auch vegetarisch bzw. sogar vegan zubereiten! Anstelle des Hackfleischs einfach veganes Sojahack verwenden oder die Paprika-Geister mit einer Reis-Gemüse-Füllung zum Leben erwecken.

Und wer noch Lust auf eine süße Halloween-Zugabe hat, für den haben wir eine Snack-Idee: Baiser Geister für große und kleine Naschkatzen! Zudem findet ihr auf unserer Website clevere Tipps und Tricks für effizientes Schnitzen von Halloween-Kürbissen, um Abfall zu vermeiden und den gesamten Kürbis verwerten zu können.

Verwandte Rezepte

Kanelknuter von Bloggerin Monsieurmuffin

Grüner Smoothie 25.09.2019

Power-Mix für Deine Abwehrkräfte

French Toast 25.09.2019

Armer Ritter im festlichen Gewand