< zurück

Winterschlaf für schöne Blüten

Wie du deine Blütenpracht mit Toppits® Verschlussbeuteln sicher durch den Winter bringst.

Gehörst du zu den Menschen, die erst richtig aufblühen, wenn ihr Garten richtig aufblüht? Dann ist der Winter für dich bestimmt eine besonders harte Zeit. Aber nicht nur für dich. Auch deine Pflanzen und Blumenknollen brauchen dann ganz viel Zuwendung, damit sie im nächsten Frühjahr wieder in voller Pracht stehen. Wie du ihnen dabei helfen kannst? Wir verraten es dir.

11. April 2018, 10:34 Uhr

Was du brauchst:
• Zipper® oder Doppelverschluss-Gefrierbeutel
• Winter-empfindliche Blumenknollen
• Ggf. etwas Wasser

Und so geht’s:
Viele Pflanzen, z. B. Dahlien und Gladiolen, brauchen im Winter besonderen Schutz, damit sie im nächsten Frühling wieder schön blühen. Am besten überwintern sie deshalb in einem Zipper® oder einem Doppelverschluss-Gefrierbeutel. Einfach die Blumenknollen, möglichst frisch aus der feuchten Erde genommen, in den reißfesten Beutel geben und im kühlen Keller oder frostsicheren Gartenhäuschen lagern. Zum Schluss bleibt nur noch eins: sich auf das farbenfrohe Frühjahr freuen!

Blumenknollen im Zipper® - bereit für den Winter
Blumenknollen im Zipper® - bereit für den Winter

Wir verwenden Cookies, um die korrekte Funktionsweise einer Website zu gewährleisten, für Marketingzwecke und Reichweitenanalysen und um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genaueres dazu erfahren Sie per Klick auf die Schaltfläche "Weitere Informationen".