Startseite > Tips & Tricks > Unser Erste-Sahne-Trick für die Küche
print

Unser Erste-Sahne-Trick für die Küche

Wie du mit einem Gefrierbeutel süße Törtchen-Deko zauberst.

Eine Torte ohne Deko ist wie Frühling ohne Blumen. Oder? Was machst du also, wenn vor dir eine köstliche, halbfertige Sahnetorte steht, du aber keinen Toppits® Spritzbeutel zur Hand hast? Jetzt heißt es improvisieren – mit unseren Gefrierbeuteln.

09. März 2018, 11:53 Uhr

Was du brauchst:

Und so geht’s:
Einfach einen Toppits® Gefrierbeutel mit der Sahne oder dem Zuckerguss befüllen und unten eine Ecke abschneiden. Die Breite kann dabei variieren. Tipp: Nicht zu viel abschneiden, damit das Loch nicht zu groß wird – vergrößern kann man später immer noch. Zum Verzieren den Gefrierbeutel oben fest zuhalten, gleichmäßig Druck ausüben und die Creme verteilen. So gelingt dir die Torten-Deko auch mit etwas Improvisationstalent.

Toppits® Gefrierbeutel als Spritzbeutel verwendet
Toppits® Gefrierbeutel als Spritzbeutel verwendet

Vorgeschlagene Produkte

Das könnte dich auch interessieren

Backpapier für den natürlichen Look

Wie du die Überbleibsel des Toppits® Backpapiers sinnvoll nutzt.

Ein ganzes Haus zum Naschen