Startseite > Rezepte > Norwegischen Zimtknoten
print

Norwegischen Zimtknoten

Kanelknuter von Bloggerin Monsieurmuffin

Wir holen uns mit den Kanelknutern von Bloggerin Monsieurmuffin skandinavisches Flair nach Hause. Leckeres Gebäck mit einer leichten Zimtnote.

Zutaten

Für 21 Portionen
   Für den Teig
500  g Mehl
½  Würfel Hefe
220  ml lauwarmes Wasser
60  g Zucker
80  g weiche Butter
1  Prise Salz
1   Eigelb
   Für die Füllung
150  g Birnenmarmelade
1  Msp Zimt
   Zum Bestreichen
1   Eigelb
2  EL Milch
   Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung
2,5h
Schwierigkeitsgrad

Vorgeschlagene Produkte

Zubereitung

Schritt 1

500g Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe zerbröseln und mit ein wenig der lauwarmen Milch, 60g Zucker und etwas des Mehles in der Mulde mit einer Gabel anrühren. 15 Minuten gehen lassen.

Schritt 2

Anschließend 80g weiche Butter, 1 Prise Salz und 1 Eigelb hinzufügen und mit den Knethaken eines Rührgerätes oder per Hand mindestens 5 Minuten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Mit einem feuchten Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Schritt 3

Den Teig nochmal kurz durchkneten und auf Toppits® Backpapier zu einem Rechteck (ca. 40x50cm) ausrollen.

Schritt 4

Für die Füllung 150g Birnenmarmelade mit einer Messerspitze Zimt vermengen und anschließend die Teigplatte mit der Füllung bestreichen.

Schritt 5

Von der langen Seite einmal zusammenfalten, leicht andrücken. Mit einem Messer von der kurzen Seite aus in 2 cm breite Streifen schneiden. Den Teigstrang zu einer Kordel verdrehen und zu einem Knoten formen und die Teigenden mittig einschlagen.

Schritt 6

Auf ein mit Toppits® Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 20-30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Eigelb mit 2 EL Milch verquirlen und bestreichen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Schritt 7

Anschließend mit Puderzucker verzieren.

Norwegische Zimtknoten mit Puderzucker in einer Schale

Verwandte Rezepte

Die perfekte kalte Sommersuppe

Backen mit mehr Genuss!

Mürbeteigkekse 15.10.2019

Ein runder Keks, ein Dreieck und ein wenig Zuckerguss – fertig sind unsere Tannenbäume