Startseite > Tips & Tricks > Mediterraner Grillgenuss
print

Mediterraner Grillgenuss

Grillgemüse in einer mediterranen Marinade

01. April 2021, 08:00 Uhr

Tipps für mediterranen Grillgenuss

Hast du genug von den immer gleichen Grillpartys aus Bratwürsten, Steaks, Grillsaucen und Bier?
Überrasche deine Liebsten doch mal mit locker-leichtem Grillgemüse in einer mediterranen Marinade – am Spieß oder eingepackt in Alufolie.



Inspiration für Grillgemüse:
Aubergine, Zucchini, Paprika, saftige Tomaten, rote Zwiebeln, Oliven, Feta-Käse

Marinade aus deinen Lieblingskräutern:
Majoran, Rosmarin, Oregano oder Thymian gemischt mit hochwertigem Olivenöl



Mit frischem Salat und Kräuterbaguette, serviert mit einem sommerlichen Weißwein und schon fühlen sich deine Gäste wie am Mittelmeer. Natürlich musst du nicht völlig auf Fleisch verzichten. Leichtes Geflügel und frischer Fisch passen super zum mediterranen Grillfest an einem lauen Sommerabend.

Zitat zu mediterranen Grillgenuss
TEST

Die besten Tipps aus unserer Community!

Produktempfehlung

Die SafeLoc® Obst- und Gemüsebeutel von Toppits® mit ihren Frischeporen halten Gemüse und Kräuter bis zu dreimal länger frisch.

SafeLoc Obst- und Gemüsebeutel Packshot

Vorgeschlagene Produkte

Das könnte dich auch interessieren

Reste vom Grill lassen sich einfach verwerten und können in Sandwiches, Wraps und Salaten wiederverwendet werden.

Vegetarisch grillen liegt voll im Trend!

Um mehr Nachhaltigkeit in dein Leben zu bringen, kannst du einen Teil deines Gemüses und auch Kräuter zum Grillen natürlich selbst ziehen – auch auf dem Balkon.