Startseite > Rezepte > Kalter Hund
print

Kalter Hund

Diesen Kuchen „backt“ nicht der Ofen, sondern der Kühlschrank.

Lukullus, Kekstorte, Kalte Schnauze, Kalter Igel, Keksmauer, Schichtschoki ... der Kalte Hund hat noch viele andere Namen. Allen gemeinsam ist die Machart mit Schokocreme und Keksen. In unserem Rezept muss nicht ordentlich geschichtet werden, so bekommen neben Keksen auch Nüsse, Baiser, Marsmallows und Cornflakes ihren Platz.

Zutaten

Für 16 Portionen
200  g Vollmilchkuvertüre
300  g Zartbitterkuvertüre
200  g Palmin
150  g Schlagsahne
150  g Butterkekse
   Nach Belieben:
   1 Handvoll ganze Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, etc.)
50  g gehackte Nüsse
50  g Minibaisers
50  g Minimarshmallows
   1 Handvoll getrocknetes Obst (z.B. Aprikosen, Cranberries, Kirschen)
   1 Handvoll Cornflakes
Zubereitung
375 min
Schwierigkeitsgrad

Vorgeschlagene Produkte

Zubereitung

1. Schritt

200 g Vollmilchkuvertüre, 300 g Zartbitterkuvertüre und 200 g Palmin grob hacken und in einen Topf geben. 150 g Sahne in einem zweiten Topf aufkochen und die Schokomischung damit übergießen. Die Schokomischung bei kleiner Hitze weiter erwärmen und unter Rühren schmelzen, bis die Masse schön glatt ist.

2. Schritt

Eine Kastenform mit Toppits® Frischhaltefolie auslegen. Zuerst etwas geschmolzene Schokolade in die mit Toppits® Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform geben. Butterkekse und Minibaisers mit den Händen grob zerteilen und nach Belieben auf die Schokoschicht geben. Mit etwas Schokomischung dünn beträufeln und Schicht für Schicht abwechselnd trockene Zutaten und Schokomischung in die Kastenform geben. Den Kalten Hund mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank geben.

3. Schritt

Nach der Kühlzeit den Kalten Hund auf eine Servierplatte stürzen, die Toppits® Frischhaltefolie entfernen und den Kuchen nach Belieben dekorieren.

Tipp

Wer mag, kann mit weiteren Zutaten herumprobieren und z.B. ein paar Kokosflocken, Popcorn, Salzstangen oder seine Lieblingskekse verwenden.

Kalter Hund Kuchen bunt gemischt mit Keksen, Nüssen, Baiser und Schokocreme

Das Beste für Reste

Abgedeckt oder eingewickelt in Toppits® Frischhaltefolie hält sich der Kalte Hund noch bis zu 5 Tage im Kühlschrank.

Verwandte Rezepte

Last Minute Idee für das Weihnachtsfest

Knusprige Haut, zartes Fleisch – so lieben wir Ente

Beerenpizza 13.05.2020

Für Geburtstage und andere Feste, zum Nachtisch, als Snack oder als schneller Beerenkuchen.