Suggested products

Preparation

Schritt 1

Backofen auf 200 °C Umluft (220 °C Ober- und Unterhitze) vorheizen. 125 g weiche Butter in Flöckchen in eine Schüssel geben. Einen halben Teelöffel Salz und etwas Pfeffer zugeben. 4 Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Beides zur Butter geben und mit den Quirlen des elektrischen Handmixers zu einer geschmeidigen Kräuterbutter verrühren.

Schritt 2

Die Brötchen mit einem Brotmesser gitterförmig längs und quer einschneiden, jedoch nicht durchschneiden. Die Käsescheiben in kleinere Stücke teilen und in die aufgeschnittenen Zwischenräume der Brötchen stecken. Wenn alle Zwischenräume mit Käse gefüllt sind, diese mit Kräuterbutter einstreichen.

Schritt 3

Die Brötchen einzeln zu kleinen Päckchen in Toppits® Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen. Die Zupfbrötchen noch heiß bzw. warm genießen.

Tipp

Die Mini Zupfbrote im Alupäckchen sind auch perfekt für den Grill – einfach am Rand des Rostes ca. 20 Minuten mitgrillen.

Ein Mini Zupfbrot gebacken auf dem Teller, ein Mini Zupfbrot vorbereitet in Alufolie

Das Beste für Reste:

Auch ältere Brötchen werden durch diese Zubereitungsart wieder köstlich frisch und lecker. Sind die Brötchen schon etwas trocken, können sie vor dem Backen zusätzlich mit etwas Wasser besprengselt werden.

Und natürlich müssen nicht gleich 8 Brötchen zubereitet werden. Die Kräuterbutter bleibt im Kühlschrank frisch und Brötchen und Käse lassen sich gut nach Bedarf kaufen.

 

Related Recipes

Juicy and crispy and simply from the baking tray

Crunchy-fresh with a crispy Topping - not only perfect for hot summer days