Das könnte dich auch interessieren

Zucchini schmecken uns gefüllt, als Suppe, in der Gemüsepfanne oder sogar mit dem Spiralschneider wie Spaghetti zu „Zoodles“ geschnitten. Zu viel gekauft oder reichlich geerntet? Dann ab ins Gefrierfach damit!

Kuchen- und Keksbäckerinnen und -bäcker kennen das bestimmt: Der Kuchen ist im Ofen und ein Eiweiß oder Eigelb ist noch übrig. Einfrieren ist da eine mögliche Lösung.

Wie du mit einem Gefrierbeutel süße Törtchen-Deko zauberst.