start page > Products > Roasting tube

Roasting tube

Delicious cooking with less fat

Simply cut the roasting tube to the desired length and add meat, fish or poultry without additional fat. The safe OptiVit® valve lets the hot air escape and the food becomes juicy and deliciously aromatic. This closed cooking system also keeps the oven pleasantly clean.

Rohen Lachs in einem Bratschlauch von Toppits® schmackhaft zubereiten.

Advantages at a glance

  • checkDelicious cooking without adding fat
  • checkOptiVit® valve - for optimum steam cooking, allows hot air to escape safely
  • checkThe oven stays clean
Kochvergnügen mit Produkten von Toppits® wie dem Bratschlauch.

PACK SIZES

  • Description
    Length
    Width
  • Roasting tube
    3 m
    31 cm

Tipps für das Kochen mit einem Bratschlauch

Toppits® Bratschlauch-Video

Die spielend einfache Verwendung eines Bratschlauches von Toppits® zeigen wir dir beispielhaft in unserem Video. Der Bratschlauch lässt sich bequem und sauber befüllen, ohne Spuren auf den Oberflächen der Küche zu hinterlassen.

Aufgrund des geschlossenen Garsystems ist nur wenig Flüssigkeit notwendig, um herrlich saftige und zarte Speisen zuzubereiten. Mit dem OptiVit® Ventil lässt sich der befüllte Bratschlauch dann ideal verschließen. Zugleich kann jedoch noch heiße Luft aus dem Schlauch entweichen.

Die besondere Vielseitigkeit unseres Bratschlauches zeigt sich, wenn man beispielsweise Fleisch zunächst garen und dann noch mit einer herrlichen Kruste versehen will. Hierfür kann man den Bratschlauch gegen Ende des Garprozesses bequem mit einer Schere öffnen. So kann sich eine fein knusprige Oberfläche bilden, die sowohl optisch als auch geschmacklich einen besonderen Leckerbissen darstellt.

Toppits® Roasting tube instruction video

Instructions for use

1.
Cut the Toppits® roasting tube 20 cm longer than the food.
2.
Twist the tube together and seal one side with the enclosed OptiVit® valve clip.
3.
Open the tube sleeve wide and put the food, the toher ingredients and 1 tablespoon of liquid into the Toppits® roasting tube.
4.
Close the second side with the enclosed OptiVit® valve clip. Place the roasting tube in the middle of a cold baking tray and place it on the lowest sliding shelf of the oven. The Toppits® roasting tube must not touch the hot oven walls.
5.
The roasting tube inflates during the cooking process. Thanks to the OptiVit® valve, hot air can escape through the clip. Your food is optimally protected and cooked in a way that preserves vitamins. Remove the Toppits® roasting tube with the baking tray from the oven. Then cut open the roasting tube at the top with the scissors - be careful, hot steam can escape. Our tip for connoisseurs: Drain the liquid and turn it into a sauce.
6.
Finally, drain the liquid and make a sauce with it.

Funktionen eines Bratschlauches 

Bei der Zubereitung von Speisen in einem Ofen geht in der Regel sehr viel Flüssigkeit durch Verdampfung verloren. Fisch und Fleisch können dann sehr schnell trocken werden. Gemüse hingegen verliert jede Kraft. Deswegen ist die primäre Funktion eines Bratschlauches, den Dampf der zubereiteten Speisen einzufangen. So wird ein ideales und schonendes Garen ermöglicht.

Hieraus ergibt sich die zweite wesentliche Funktion eines Bratschlauches: wo sonst Fett zum Einsatz kommt, um saftige Speisen zuzubereiten, kann man mit einem solchen Garsystem auf diesen Zusatz verzichten. Das Kochen und Garen mit einem Bratschlauch stellt deshalb eine sehr kalorienarme und gesunde Option dar.

Regelung der Temperatur 

Ein weiterer Vorteil der Bratschläuche von Toppits® ist, dass sich die Hitze schonender verteilt. Am Beispiel der Zubereitung von Lachs lässt sich dies gut veranschaulichen. Bei einer Überhitzung kann schnell Albumine, ein Eiweiß, aus den Muskelfasern austreten und fest werden.

Das Ergebnis einer solchen Überhitzung ist dann schon optisch wenig ansprechend. Außerdem wird der Fisch trocken und zäh. In einem Bratschlauch hingegen kann man selbst dünne Filets bei einer Temperatur von 90 bis 100 °C garen. Kräftige Lachsstücke auf einem Gemüsebett können dann sogar Temperaturen von 150 bis 180 °C vertragen. Der Fisch wird dennoch eine Gaumenfreude.

Garzeiten in einem Bratschlauch 

Die richtige Garzeit hängt bei einem Bratschlauch, wie auch bei anderen Arten der Zubereitung, entscheidend von der Höhe des Garguts ab. Eine Faustregel besagt, dass man für jeden Zentimeter Fleisch etwa 12 bis 15 Minuten bei 180 bis 200 °C benötigt.

Einen normalen Schweinebraten kann man deshalb mit einem Bratschlauch häufig schon in 45 Minuten vollständig garen. Ein Krustenbraten benötigt hingegen etwa 90 Minuten. Für die letzten Minuten öffnet man den Bratschlauch mit einer Schere, sodass sich eine knusprige Schicht bilden kann.

That could be also interesting for you

How to poach eggs like a pro with cling film.

Related Products

Aluminium foil

Toppits® aluminium foil reliably protects the taste and nutrients in your food. Thanks to the double-strength honeycomb texture and the special alloy, ...

Freezer and cooking bags

Two advantages - one bag: WithToppits® freezer and cooking bags you can freeze food safely and heat it gently. The temperature-resistant special ...

Microwave cling film 2in1

Microwave-safe cling film is an ideal odour and splash protection and can be individually adapted to various containers by simply tearing it off. The ...

Cross & Frit® Paper

Special Cross & Frit® paper absorbs fat and liquids in the oven. This makes oven snacks, such as chips, light and crispy. And the baking tray and oven ...

We use cookies to ensure the correct functioning of a website, for marketing reasons and analysis of reach and to make it more customer-friendly. By continuing, you express your consent to the use of cookies. More details about this you find out by clicking on "more information".