Suggested products

Preparation

Schritt 1

Den Ofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Butter und Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Das Marzipan in Stücke schneiden und unter den Teig geben. Die Eier nach und nach hinzugeben. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.

Schritt 2

Eine Fettpfanne oder große Auflaufform mit Toppits® Backpapier auslegen. Den Teig in die Form geben und glattstreichen.

Schritt 3

Die Äpfel waschen und entkernen. Die besten Apfelsorten zum Backen sind Kochäpfel wie Elstar oder Jonagold. Ein kleiner Tipp am Rande: Äpfel von unten entkernen, der Stiel muss dabei nicht entfernt werden und kann gerne mitbacken. Das sieht nicht nur natürlicher und schöner aus, er ist danach auch viel einfacher zu entfernen!

Schritt 4

Die entkernten Äpfel im Ganzen hochkant in den Teig drücken. Den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und anschließend mit Puderzucker bestäuben, fertig ist der versunkene Apfelkuchen! Jetzt einfach nur noch genießen.

Related Recipes

Juicy and crispy and simply from the baking tray

Pull-Apart-Bread 25.09.2019

Perfect for partys, picnic or as a delicious dinner

Crunchy-fresh with a crispy Topping - not only perfect for hot summer days

We use cookies to ensure the correct functioning of a website, for marketing reasons and analysis of reach and to make it more customer-friendly. By continuing, you express your consent to the use of cookies. More details about this you find out by clicking on "more information".