Suggested products

Preparation

Schritt 1

220 g Mehl mit 1/2 TL Salz, 3 EL Olivenöl, und 100 ml warmem Wasser zuerst mit den Knethaken des Mixers und anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zur Kugel formen, in Toppits® Frischhaltefolie wickeln und bis zur Weiterverarbeitung im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2

Backofen auf 220 °C (Umluft oder Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Kürbis putzen, halbieren, entkernen und in ca. 5 mm dünne Spalten schneiden. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen und grob hacken.

Schritt 3

Teig aus der Folie wickeln. Teigrolle etwas bemehlen. Den Teig direkt auf Toppits® Backpapier ausrollen und mit dem Backpapier aufs Blech legen. Alternativ den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche backblechgroß dünn ausrollen und auf das mit Toppits® Backpapier ausgelegte Backblech legen.

Schritt 4

Teig mit 200 g Schmand bestreichen, salzen und pfeffern. Mit Zwiebeln und Kürbisspalten belegen. 100 g Fetakäse darüberkrümeln und den Kürbis-Flammkuchen mit Rosmarin bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen, Ober-/Unterhitze benötigt noch ca. 5 Minuten länger. Den Kürbis-Flammkuchen nach Belieben mit Pfeffer würzen und wegknuspern.

Das Beste für Reste:

Flammkuchen-Reste bedeckt mit Toppits® Alufolie im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Essen bei gleicher Ofentemperatur 5 Minuten aufknuspern.

Related Recipes

Juicy and crispy and simply from the baking tray

Pull-Apart-Bread 25.09.2019

Perfect for partys, picnic or as a delicious dinner

Crunchy-fresh with a crispy Topping - not only perfect for hot summer days

We use cookies to ensure the correct functioning of a website, for marketing reasons and analysis of reach and to make it more customer-friendly. By continuing, you express your consent to the use of cookies. More details about this you find out by clicking on "more information".