Herbstobst-Beeren-Tarte

Schwierigkeitsgrad
Herbstobst-Beeren-Tarte

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad

1. Mehl, Zucker und Butter verkneten. Etwas Eiswasser hinzufügen, so dass ein fester Teig entsteht. In Toppits® Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Dann den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche 3 mm dick ausrollen. Eine Tarteform mit Toppits® Back-Alufolie auslegen, den Teig darin auslegen und 5 cm überstehen lassen. In den Kühlschrank stellen.

2. Für die Füllung Pfirsiche und Pflaumen achteln und mit den Beeren und dem Mehl vorsichtig mischen. Obst auf den Teig geben, Teigüberhang auf das Obst legen, mit Milch bestreichen und das Obst gut zuckern.

3. Anschließend die Tarte für 30 Minuten bei 180°C Umluft backen.

4. Nach Belieben warm oder kalt mit geschlagener Sahne servieren.

Tipp

Rollen Sie den Teig auf der Toppits® Back-Alufolie aus um ihn anschließend direkt in die Backform zu legen. So vermeiden Sie, dass der Teig beim Einlegen in die Backform einreißt.

Portionsrechner

Zutaten für Personen

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl
  • 3 EL feiner Zucker
  • 125 g Butter
  • ein wenig Eiswasser
  • 1 EL Mehl
  • 2 Pfirsiche
  • 2 Pflaumen
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Brombeeren
  • 200 g Heidelbeeren
  • ein wenig Milch
  • feiner Zucker
  • Schlagsahne